EO Entschädigung

Anspruch auf die Erwerbsausfallentschädigung (EO) haben ausschliesslich Teilnehmerinnen und Teilnehmer von kantonalen oder eidgenössischen Leiterkursen und Modulen von Jugend+Sport. Berechtigt sind Schweizer Bürgerinnen und Bürger sowie Ausländerinnen und Ausländer mit Wohnsitz in der Schweiz.

 

Für das Leiten von Trainingslagern sowie für die Teilnahme an Kursen und Modulen der Sportverbände wird keine EO Entschädigung ausgerichtet. (s. EO Leitfaden)

Downloads (Quelle: BASPO)

Download
EO Leitfaden
EO Leitfaden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.3 KB

Folge uns auf Facebook!

Weitere Informationen

Kontakt

Dienststelle Sport, Familie und Jugend

Herrenacker 3

8200 Schaffhausen

sport@ktsh.ch